ONLINE-BANKING - LOGIN

SCHRITT 1:

Geben Sie Ihre Benutzer-Kennung ein, die Sie vorab auf dem Postweg erhalten haben. Bitte achten Sie bei der Eingabe auf die exakte Schreibweise (u. a. Unterscheidung von Groß- und Kleinschreibung).

SCHRITT 2:

Geben Sie nun das vorläufige Passwort ein. Sollten Sie es fehlerhaft erfasst haben, erhalten Sie nur einen Hinweis, dass ein Fehler aufgetreten ist. Bitte geben Sie es nochmals korrekt ein. Nach dem dritten fehlerhaften Versuch wird der Zugang gesperrt.
Beim ersten Systemaufruf werden Sie automatisch aufgefordert, das Passwort zu ändern und zu bestätigen.

SCHRITT 3:

Bei der Erstanmeldung werden Ihnen die Sonderbedingungen für das Online-Banking angezeigt, die Sie prüfen und akzeptieren müssen. Sie haben hier auch die Möglichkeit, diese Informationen und Bedingungen zu drucken und zu speichern.
Gerne stellen wir Ihnen diese Informationen und Bedingungen auf Anfrage jederzeit wieder zur Verfügung.

SCHRITT 4:

Nun werden Sie gebeten, eine gültige E-Mail Adresse zu hinterlegen. Diese dient dem Zweck, mit Ihnen zukünftig digital kommunizieren zu können, z.B. um Sie über die Einstellung eines neuen Dokumentes in das Postfach zu informieren oder im Rahmen der Vergabe eines neuen Passwortes. Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse ein weiteres Mal ein, um Eingabefehler erkennen und berichtigen zu können.
Sobald Sie anschließend die Schaltfläche "jetzt verbindlich beantragen" angeklickt haben, schalten wir sie frei und Sie gelangen automatisch zum Online-Banking. Die Startseite ist die Vermögensübersicht Ihres Kontos.
Weitere Ihnen zugeordnete Konten können Sie mittels des Menüpunkts "Kundennummer" auswählen.

Sperren und Verlust von Zugangsdaten

Zu Ihrer Sicherheit wird Ihr Zugang zum Online-Banking blockiert, wenn Ihr Passwort dreimal nacheinander falsch eingegeben wurde. Ein blockiertes Passwort kann nach Rücksprache wieder freigegeben werden. Ist Ihnen jedoch das Passwort nicht mehr bekannt, müssen wir Ihnen ein neues Passwort per Post zusenden.
Sollte Ihnen Ihr Zugangscode (User) entfallen sein, müssen wir Ihnen per Post neue Zugangsdaten zusenden. In beiden Fällen ist der Online-Zugriff nicht möglich.
Kontaktieren Sie in allen genannten Fällen Ihren Ansprechpartner in der Bank.